Nach dem Virus ist vor dem Virus!

4
Pig
Nach dem Virus ist vor dem Virus!
Ich bin immer wieder erstaunt, mit welcher Zuversicht Politiker, Journalisten und Wissenschaftler über „die Zeit nach COVID19“ sprechen. Wie blauäugig muss man sein, daran zu glauben, dass es wieder zu besseren Zeiten kommt?
Die Evolutions-Ideologen glauben, dass es Menschen seit mindestens 200000 Jahre gibt. Wenn dieser Virus vom Himmel gefallen ist, warum gab es nicht schon häufiger Virus Pandemien in den letzten 200000 Jahren? Insbesondere da die Menschen Ihren Speiseplan auf Basis von „try and error“ kreiert haben.
„Rohes Affenhirn Sorbet, Corona geschüttelt, mit Waldpilzragout auf Fuchsbandwurm sowie Ebola panierte Nierchen vom Fledermäuschen.“
Wäre dem so, hätten diverse Pandemien die Menschheit schon längst abgeschafft.
Pandemien hausgemacht!
Leute, der Klimawandel sorgt nicht nur für einen Super Sommer nach dem anderen! Er schafft auch neue Feuchtgebiete! Da wo heute noch der Permafrost den Boden hart und trocken hält, haben wir in ein paar Jahren schöne Sumpflandschaften. Und ganz wichtig: Ein Virenparadies wird freigelegt, dass Beulenpest, Pocken, Polio, Tuberkulose und Milzbrand, kostenlos unter die Leute bringt! Und wer weiß, welche Viren da freigesetzt werden. Wir müssen wahrscheinlich wie Adam im Paradies, für die kleinen Tierchen neue Namen erfinden……und natürlich Impfstoffe.
https://weather.com/de-DE/wissen/mensch/news/buchse-der-pandora-klimawandel-setzt-langst-vergessene-seuchen-frei
Am anderen Ende der Welt verbrennt man lustig den Amazonas, der als Holzkohle auf dem deutschen Gartengrill endet. Das ist noch das kleinere Problem. Dass hier ebenfalls am Klimawechsel gebastelt wird, dürfte hinlänglich bekannt sein. Schließlich fehlen die Bäume für die Photosynthese und die Rinderherden pupsen und rülpsen den Klimawandel ebenfalls in Richtung stärker werdender Wirkungsgrad.
Was weniger bekannt ist, auch hier lauern die Pandemien. Mensch, Haustiere und Wildtiere kommen sich immer näher (siehe afrikanische Schweinepest)!
Im Amazonas jagt man jetzt in Raumfahrer Kostüm Fledermäuse und andere Tierchen, wie Schlangen, Schnecken, Mücken, Spinnen und Wanzen, die als Virenschleudern gelten. Man vermutet in diesen Tieren Viren, die der Mensch noch nicht kennt. Die Pharmaindustrie ist sich scheinbar sehr sicher, dass diese Viren früher oder später Pandemien auslösen. Man investiert in Impfstoffe der Zukunft. Impfstoff-Aktien, sind er absolute Geheimtipp!
Stellen Sie sich das vor, das worst case Szenario: Job verloren wegen Corona, Sie liegen mit Ebola im Bett, ein Wirbelsturm naht, das Haus ist brüchig, vom Erdbeben letzte Nacht und ihr Rottweiler sitzt vor dem einzigen Ausgang, befallen mit einem unbekannten Virus, der ihn zur Bestie verwandelt hat.
Die Wahrscheinlichkeit solcher Szenarien wächst!
Super Killer Virus!
Und dann wäre da noch der Super Killer Virus! Im Labor soll es ihn schon geben. Wenn er Sie befällt, sind Sie nach 8 Stunden Tod!
Haben die Evolution-Ideologen eine Antwort?
Die ET-Ideologen erfinden immer so schöne Märchen, wenn es um die Entwicklung der Menschen geht. Der Verlauf der letzten 300 Millionen Evolutions-Jahre ist so was von perfekt verlaufen, dass man auf Basis der Vergangenheit, eigentlich nur Prognosen für einen glorreichen Verlauf der Zukunft prognostizieren könnte. Das ganze Universum funktioniert wie ein Uhrwerk, ohne auch nur einen Defekt!
Warum hat die Evolution den Menschen nicht antizipierend mit einem Programm ausgestattet, dass den Menschen in die Lage versetzt hätte, nur Dinge zu erfinden, die der Menschheit ausschließlich einen Nutzen bringt und Probleme vermeidet?
Bibel – ein Märchenbuch?
Trotzdem die ET-Ideologen über keine Antworten verfügen, warum die ET plötzlich so porös wird, bezeichnen sie die Aussagen der Bibel als „Geschwurbel“. Hier ein wenig Geschwurbel:
„Gott wird die verderben, die die Erde verderben.“ (Gott wusste, dass der Mensch die Erde zerstören wir.)
„Die Nationen werden zornig werden!“ (Nicht ohne Grund.)
„Es wird eine Drangsal geben, die weit über die Drangsal der Sintflut hinausgeht!“ (Diese Drangsal wird mit dem Sturz der Religionen beginnen)
„Es wird Seuchen, Erbeben und Lebensmittelknappheit geben!“
„Die Menschen werden zu keine Übereinkunft mehr in der Lage sein!“ (Man sieht es jeden Tag, ob in der EU, ob mit Russland oder der USA, jetzt sogar England, die „ein wenig internationales Recht brechen“, Griechenland und Türkei, das Demonstrations-Chaos in Deutschland….usw. Es herrscht nur noch Uneinigkeit!)
„Kinder werden den Respekt vor den Eltern verlieren!“
„Die Zahl 666 symbolisiert mit der 600 die Summe der Religionen, die Jahrhundert lang unrechtmäßig ein immenses Vermögen angesammelt haben, mit der 60 den Kommerz, der immer mehr Geld in Richtung Reichtum schaufelt, und mit der 6 die Politiker, die ebenfalls gemeinsame Sache mit der 600 und der 60 machen. In der Offenbarung wird diese 666 symbolisch durch ein „Wildes Tier“ vergeben, dass über die Welt rast und die Menschheit immer weiter ins Chaos stürzt.“
Religionen, Kommerz und Politik! http://xn--mutlumller-feb.de/2020/09/04/mgen-2/

Bildnachweis: Powtoon.com
Copyright nur für den Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.