Hitler born again! Ein Statement für Gott!

1

 

Dieses Buch ist kein Buch das den Mainstream supported. Dieses Buch polarisiert. Von daher ist auch mit vielen negativen Rezessionen zu rechnen. Das nimmt der Autor in Kauf.

Jüdische Gefangene eines KZ

Die Überschrift wirkt sehr ambivalent. Das trifft aber nicht auf den Inhalt des Buches zu. Dieser Roman vermischt Fiktion und reale Ereignisse rund um das Geschehen im „Dritten Reich“.
Adolf Hitler muss sich vor einem imaginären Richter verantworten. Im Dialog mit dem Richter werden Stationen im Leben Hitlers beleuchtet, sowie Ereignisse im Rahmen Hitlers Eugenik und der Verfolgung seiner Gegner:
+ Sinti und Roma
+ Juden
+ Homosexuelle
+ Zeugen Jehovas
+ Bolschewiken
+ Kriegsgefangene
+ Polen

Hitlers Rhetorik und Politik war stets religiös konnotiert und seine Eugenik basierte auf dem Sozialdarwinismus. Neben dem Roman werden in umrandeten Bereichen angrenzende Themen und Fakten beleuchtet:
+ Die Weimarer Republik.
+ Das 1000 jährige Reich Hitlers im Vergleich zum 1000
jährigem Reich der Bibel.
+ Der Einfluss des Sozialdarwinismus auf die Nachkriegszeit
+ Eugenik damals und heute.
+ Dawkins Memetik – eine Erklärung für die Entwicklung von Werten?
+ Gibt es eine Ur Sprache?
+ Darwins „Selektion“ und Larmarks „Kooperation“.
+ Wunder der DNA.

•Erfahren Sie Dinge über Adolf Hitler, die Ihnen bisher unbekannt waren.
•Erfahren Sie Dinge aus der Bibel, die Sie dort nie vermutet hätten, auch wenn Sie ein alt eingesessener Katholik sind.
•Erfahren Sie beiläufig Dinge über Rhetorik, Führung und Kommunikation.

Sechs Schicksale, die in der Hölle der KZ´s endeten!

1. Wilhelm Penseler, Abteilungsleiter im Finanzamt München und homosexuell. Penseler überrascht eines Tages seine Mitarbeiter, womit niemand gerechnet hatte. Trotzdem er sich mit dem System arrangiert, landet er im KZ. Hier trifft er nicht nur auf einen seiner ehemaligen Mitarbeiter, er trifft auch auf das Grauen.
2. Der katholische Pfarrer Stürck versteht die Welt nicht mehr. Einige seiner Amtskollegen fraternisieren mit Hitlers System. Von einem polnischen Panzerkommandanten erfährt er von den internen Abläufen im KZ Dachau. Von dem Moment an, kann er nicht mehr schweigen.
3. Der polnische Panzerkommandant Kaspar Masur gerät in Gefangenschaft und wird zur Zwangsarbeit bei AEG verpflichtet. Nach extrem harten Monaten, avanciert er aufgrund seiner Qualifikation als Ingenieur, zum „Funktionsgefangen“ und erhält einige Privilegien.
4. Adele Winzer war Finanzbeamtin unter Wilhelm Penseler im FA München. Ihr Verlobter, ein Halbjude, wird ihr zum Verhängnis. Wegen „Rassenschande“ landet sie als Zwangsprostituierte im KZ.
5. Hanna Wiese, Lehrerin am Gymnasium und Zeugin Jehovas, gerät in Konflikt mit Hitlers „Führer-Kult“. Zusammen mit 39 anderen Frauen, lernt sie im KZ Dorothea Binz kennen, den eiskalten Engel von Ravensbrück.
6. Huso und Mui, eineiige Zwillinge, sind Danilas und Santinas ganzer Stolz. Die Roma Familie führte ursprünglich ein beschauliches Leben. Bis die SA die Familie abholt und die Aufmerksamkeit Dr. Mengels erregt.

Weitere Protagonisten:
Adolf Hitler wird im Jahr 2019 zum Leben erweckt und von dem Engel Raphael einem Gericht unterzogen. Der Dialog zwischen diesen beiden Rollen, bildet die Rahmengeschichte, während dessen rückblickend Szenen aus Hitlers Leben, sowie Ereignisse in verschiedenen Konzentrationslagern beleuchtet werden.

Während dieser Dialoge tauchen weitere Protagonisten auf:
Hitlers Mutter Klara Hitler
Reichsminister Ernst Röhm
Dr. Mengele
Samuel Morgenstern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.